Masseur und med. Bademeister -
    Zugangsvoraussetzungen

    Ein hohes Maß an medizinischem Interesse, soziales Verständnis sowie ein sensibler Umgang mit Menschen kennzeichnen zukünftige Masseure und medizinische Bademeister der Berufsfachschule Bad Füssing.

    Formale Zugangsvoraussetzungen der Masseur-Ausbildung Bad Füssing

    • Hauptschulabschluss oder andere gleichwertige Schulbildung
    • Persönliche Eignung
    • ärztliche Bescheinigung über die physische und psychische Eignung für den Beruf des Masseurs / medizinischen Bademeisters
    • Polizeiliches Führungszeugnis (in Österreich Auszug aus dem Strafregister)
    • Vorpraktikum im therapeutischen Bereich wird empfohlen, ist aber keine Bedingung

    Ihre Bewerbungsunterlagen sollten beinhalten

    Für Ihre Bewerbung benötigen Sie keine Bewerbungsmappe. Eine einfache Klarsichthülle genügt. Bei den mit einem * gekennzeichneten Unterlagen können Sie die Vordrucke direkt herunterladen und ausdrucken. Bei Urkunden in einer anderen Sprache muss vor einem öffentlich bestellten und vereidigten Übersetzer die deutsche Übersetzung beigelegt werden.

    Kontakt/Adresse:

    BFS für Masseure und med. Bademeister
    Johannesstraße 2
    94072 Bad Füssing
    Tel. +49 (0) 8531 23 26 74
    Fax +49 (0) 8531 23 26 26
    bfs.badfuessing@johannesbad.de 

     

    Bewerben Sie sich jetzt schnell und unkompliziert über unser Online-Bewerbungsformular.